Telefon: 0431 / 55 686 545

erholsam schlafen

by stefan

Jeder Mensch hat mal einen gestörten Schlaf. Mal. Nicht ständig. Schlafstörungen können die vielfältigsten Ursachen haben. Teilweise können diese leicht gelöst werden. Unserer Meinung nach ist es sinnvoller, effektiver, schneller, die Ursachen für Schlafstörungen zu klären, als Medikamete dafür einzunehmen.

Wir möchten für Schlafstörungen einen praktischen Tip geben, mit dem Sie sich selbst helfen können.

Bei vielen Schlafproblemen kommt es vor, daß die Gedanken nachts um irgendwelche Themen kreisen. Nicht nur bei Schlafstörungen, sondern sogar generell bei Gedanken-Kreisen hilft folgende Technik:

Denken Sie oder besser noch, sagen Sie hörbar und wie ein Mantra „Wo kommt mein nächster Gedanke her? Wie riecht mein nächster Gedanke? Welche Farbe hat mein nächster Gedanke? Wie schmeckt mein nächster Gedanke? Wo kommt…„. Diese Sätze wiederholen Sie immer wieder. Sie ergeben keinen Sinn. Deshalb produzieren sie beim Verstand eine Denkpause. Durch die Wiederholung wird die Denkpause verlängert, bis die vorher kreisenden Themen weit genug weg sind. Dann ist es leichter wieder einzuschlafen.

Weitere Hilfen für einen gesunden Schlaf sind:

  • eine Ruhepause nach abendlichem Fernsehen einzuplanen, da die flackernden Bilder den Organismus stressen, selbst, wenn Sie das so nicht wahrnehmen
  • elektronische Geräte aus dem Schlafzimmer verbannen
  • das Schlafzimmer wirklich nur zum schlafen verwenden, möglichst nicht als Arbeitsraum oder Lagerraum
  • für frische Luft und angenehme Temperaturen sorgen
  • immer wiederkehrende, nächtliche, stressende Themen auflösen; wir helfen hierbei gerne.

 

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.