Telefon: 0431 / 55 686 545

seelische Ursachen: Erfolg und Nicht-Erfolg

by stefan

Wieso fehlt in manchen Bereichen der erwünschte Erfolg? Was heißt das Wort Er-folg denn eigentlich? Etwas ist die Folge von etwas anderem. Ursache und Wirkung also. Rein vom Wort her ist auch ausbleibender Erfolg ein Erfolg von sabotierendem Denken. Es handelt sich dann um ein Wertigkeitsthema. Ein unbewußtes „ich bin es nicht wert“ ist also die Ursache für den Mißerfolg.

Nach unserer Überzeugung ist unser Leben ein Abbild unseres Denkens. Schon Trismegistos Hermes, ein antiker Grieche, hat in seinen Hermetischen Gesetzen festgestellt „Wie im Innen, so im Außen“. Was Du an Gedanken in Dir hast, wirst Du im Außen erleben. Ungeschickt dabei ist, daß fast alle ausschlaggebenden Gedanken für Mißerfolg unbewußt sind.

Der Kern der Lösung ist also, den unbewußten Gedanken zu Leibe zu rücken. Weiterhin hilft Klarheit. „Was willst Du, wann und wie“. Meßbar. Nachvollziehbar. Halbwegs realistisch. Und: wie soll sich das anfühlen? Das Gefühl zu dem Zeitpunkt, an dem das Ziel erreicht ist. Das sollten Sie fühlen können. Vor Ihrem geistigen Auge sehen können.

Das alleine hilft noch nicht. Auch mittels Hypnose können nur dann erfolgreich Handlungen eingegeben werden, wenn sie mit Ihrem tiefsten Inneren zumindest einigermaßen in Einklang sind. Glaubt Ihr Unterbewußtsein, daß Sie „wertlos“ sind, wird auch kein Erfolg „von jetzt auf gleich“ von Ihrem System angenommen. Das muß schrittweise erfolgen. Deshalb empfehlen wir vorab die Spiegelübung. Mit dieser können Sie Ihren Selbstwert aufbauen, in Selbstliebe kommen. Sie dürfen sich so annehmen, wie Sie jetzt sind.

Die Spiegelübung:
Stelle Dich mindestens 30 Tage lang jeden Tag zehn Minuten NACKT vor einen Spiegel. Einzige Aufgabe ist, Dich möglichst wohlwollend selbst wahrzunehmen.
Es ist egal, ob Du das morgens oder abends machst. Läßt Du einen Tag aus, fangen die 30 Tage von Vorn an zu zählen.

Nach absolvierter Spiegelübung und aufgebautem Selbstwert kann Ihr Unterbewußtsein viel besser die Vorstellung von Ihrem Erfolg annehmen. Der Wert, den Ihr Unterbewußtsein Ihnen im Innen gibt, kann dann im Außen auch zu Ihnen kommen. Ihre Ziele und oben beschriebenen Gefühle dieser erreichten Ziele haben dann auch die Kraft, Ihre Erfolg im Außen zu manifestieren.

veröffentlicht am 01.06.2017

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.